images/BildBerichte.jpg
images/BildBerichte.jpg
previous arrow
next arrow

Dachsanierung Zechenhaus

Sanierung des Daches auf dem Zechenhaus am Poche-Bergbaumuseum

In einer gemeinsamen Aktion haben die Dorfer Erzbrüder das Dach neu eingedeckt, da die Unterlattung durch Feuchtigkeit marode war. Bereits im letzten Jahr haben die Mitglieder in einer Blitzaktion von einem Abbruchgebäude den wertvollen Bestand von Ziegeln für diesen Zweck entfernt und so vom Schrott gerettet. In Gitterboxen wurden diese bis jetzt am Museum zwischengelagert . Nach dem auch Freunde der Erzbrüder Ihre Mithilfe zugesagt haben, wurden am letzten Wochenende die alten Ziegel und die marode Lattung entfernt und erneuert. Gemeinsam wurde dann das Dach wieder mit den Ziegeln aus dem Abbruchbestand erneuert. Somit wurde wieder eine große Summe für die Stadt Hausach an Instandsetzungskosten eingespart. Ein ordentliches Vesper war den Helfern sicher.

IMG 7850                       20220304 Dachsanierung 3

                                                                                                                                                                         Erich und Arthur, die Motoren der Sanierung

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.